Wir haben Welpen !
 Inga - Panda
Mitte September 2017 bekommen wir den 10. Wurf Aussiedoodle
Imala,                                              Enli  und              Quincy
Die Welpen werden zwischen 40 - 50 cm groß werden und ein Gewicht von 11 - 15 kg haben.  Sie werden nicht haaren keine Allergien auslösen und lockiges bzw. welliges Fell haben.
Bei Interesse oder Fragen senden Sie uns bitte eine email oder rufen an.  
 Am 07.08.17 ging es zum Ultraschall, und wir konnten gesunde und gut entwickelte Welpen sehen. Jetzt freuen wir uns auf die Geburt ~ 15.09.2017
19.08.2017
Die Vorbereitungen laufen.....    Meine Waage ist etwas veraltet, sie braucht endlos lange bis ein Gewicht angezeigt wird.
So war nach 168 Welpen aus 25 Würfen mal eine neue fällig. Ich hoffe jetzt geht das wiegen deutlich schneller und somit wird es angenehmer für die Welpen und die Mutter.
12.09.2017
Die Welpen sind da !!!!!!
 Die Jungs und
 die Mädchen
Alle sind gesund und nehmen super gut zu.
 1. Rüde (red Merle, wellig) Charly zieht nach Grevenbroich
 2. Rüde (schwarz, wellig) Jo zieht Osnabrück
 3. Rüde (schwarz mit weißen Abzeichen, wellig) Socke zieht nach Duisburg
 4.Rüde (blue Merle, wellig) Jupp zieht nach Korschenbroich
 5. Rüde (schokobraun mit weißen Abzeichen,wellig) Brownie zieht ins Schwabenland
 Und nun die Hündinnen
 1. Hündin (red Merle,wellig) Jola zieht nach Neuss
 2. Hündin(schokobraun,wellig) Kaya zieht nach Hanau
 3. Hündin (red Merle,lockig) Krümel zieht nach Herdecke
 4.Hündin (schokobraun mit weißen Abzeichen,wellig) Yuki zieht Wassenberg
5.Hündin (schwarz,lockig) Kiowa bleibt
6. Hündin (blue Merle,wellig) Marli zieht nach Heidelberg
7.Hündin
( schokobraun mit weißen Abzeichen,wellig) Maja zieht nach Leipzig und wird Hypohund.
21.09.2017
Hier nun ein paar Fotos der letzten Tage.
   
                      
24.09.2017
    
 Erste Entwurmung. Geschmack ? Geht so !
28.09.2017
 Heute noch mal ein paar Fotos der letzten Tage.
 Die kleinen haben die erste Wurmkur und das erste Krallen schneiden gut überstanden. Sie entwickeln sich weiter, Augen öffnen sich, Köpfchen heben klappt immer besser und die ersten versuchen auch schon die Welt hinter dem Körbchen zu erkunden.  Typisch Aussiedoodle - ungewöhnlich schlafen.
 Die Nachfrage ist riesig. Obwohl die Voranmeldungen schon groß war kommen täglich mehrere Nachfragen dazu. Termine für das erste Oktober Wochenende stehen und die Familien zählen die Tage bis zum kennenlernen ihres zukünftigen neuen Familienmitglieds.
                                                 
30.09.2017
Nachdem nun alle die Augen auf haben und laufen können, wird es Zeit zum umräumen. Jetzt müssen die kleinen laufen können um zu spielen, neuen Untergrund haben und natürlich auch um  z.B. auch Stubenrein zu werden.                                           
01.10.2017
                                             Mit 3 Wochen wird es Zeit fressen zu lernen.            Das üben wir noch ein wenig....
05.10.2017
Noch mal einzeln : Rüde 1
  Rüde 2     Rüde 3       Rüde 4
 Rüde 5
   Hündin 1
 Hündin 2
  Hündin 3
  Hündin 4
   Hündin 5
 Hündin 6
 Hündin 7
12.10.17
Gestern haben die kleinen zum ersten mal ihren Spielplatz im Garten besucht :            
             
 
                    
   
                                                            
14.10.17
 5 Wochen
                              
15.10.2017
      
                                              
22.10.2017
    6 Wochen                                           
       28.10.2017
7.Woche                                     
                                 
   
               
    
   
  
03.11.2017 ( 8.Wochen )
          Am letzten Sonntag fand die letzte Welpen Party statt. Jetzt rennt die Zeit nur so. Die kleinen hören super gut auf ihre Namen. Bis auf kleine Missgeschicke sind im Haus alles sauber. Sie haben ihren Mikrochip bekommen und waren sehr tapfer, und ich habe die Welpenmappen fast fertig.
Leider musste ich bei den letzten Interessenten reichlich absagen geben. Ich glaube so viele waren es noch nie. So suchen also noch zwei Mäuse eine nette Familie.
05.11.17  ( 8.Wochen )
                                                                                                                                                                 
                                                           Unsere Kiowa           
 Die zukünftige Hypohündin beim Training.    
12.November 2017    ( 9.Wochen )
         Milch schmeckt noch.                             In der letzten Woche war viel los für die kleinen, letzte Entwurmung, Spaziergang, Auto fahren und natürlich besuch beim Tierarzt mit erster  Impfung und Wurfkontrolle bei der jeder Welpe auf "Herz und Nieren" untersucht wird. Was soll ich sagen alle 12 sind kern gesund und ohne Fehler. Haben sich beim Tierarzt super benommen, und 12 Welpen waren für mich durchaus eine Logistische Herausforderung. Keiner hatte danach Probleme mit Durchfall usw. So hieß es dann ab Freitag : Auszug. Tschüss Ihr lieben.
Von allen habe ich schon was gehört, und es klappt bei allen gut. Fotos und Videos sind gekommen. DAAAANKE !!!
Gleich treffe ich Socke zum Spaziergang. Mit Jupp ist schon ein Spaziergang vereinbart.
Jola und Kaya haben ihre Familien gefunden, und ziehen im laufe der Woche um. Kiowa wird bleiben.
Auch lieben Dank an die Besitzer von Amy, Fussel und Lotte. Ihre Familien haben uns an Bekannte und Freunde empfohlen und so sind auch diese nun Tollehunde Besitzer.
Es waren anstrengende Wochen. Bei den Welpenpartys waren gerne mal 14 Personen hier. Literweise Kaffee und Kuchen serviert. Aber es hat den Welpen gut getan, beim abholen wurden Ihre Familien überschwänglich begrüßt.
Ich habe viele nette Familien kennengelernt. Musste aber auch super viele Absagen geben. Die Interessenten gingen ganztägig Arbeiten, Waren weit über 70 Jahre alt oder hatten völlig unsinnige Vorstellung von der Ausbildung eines Hundes der tiergestützt arbeiten sollte.
Wirklich sehr unverschämte Menschen musste ich sogar richtig des Hauses verweisen.
Einige Welpen wurden reserviert und zwei Tage später wieder abgesagt. Bei einer Hündin für eine Kranke Frau brauchte die Krankenkasse für die Bewilligung eines Änderungsantrag über 5 Monate, so musste auch für diese Hündin eine andere Familie gesucht werden.
Nun wünsche ich allen Familien viel Freude mit ihrem neuen Familienmitglied.
Weitere Neuigkeiten von den Welpen wie immer auf der Seite : Tagebuch